Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Meran und Umgebung - Merano e dintorni

Meran und Umgebung in Südtirol

Die Zone von Meran und Umgebung in Südtirol liegt auf der Südseite der Alpen, umrandet und geschützt von den erhabenen Bergen der Texelgruppe.

Das Klima ist mild. Die Natur erwacht sich im Frühling mit seiner milden und mediterranen Prägung, im Sommer wird es warm, im Herbst bekommen die umliegenden Berge eine große Vielzahl von Farben, im Winter sind alle Bergspitzen schneebedeckt und die Skipisten belebt.

Die Obst- und Reblandschaft, die subtropische Pflanzenwelt, die Promenaden und Waalwege und allem voran, das Stammschloss des Grafen von Tirol, haben schon seit eh und je Gäste in das Burgrafenamt gelockt. Den Erholungsbedürftigen bietet das Gebiet Gelegenheit Ruhe zu finden.

In den kleinen Seitentälern, wie im Ultental mit seinem sonnenbraunen hölzernen Bauernhöfen, im Passeiertal, ein alpiner Kleinkosmos mit hohen Passstraßen, die ihren vom bäuerlichen Leben geformten Charakter bewahrt haben.

In dieser Zone befinden sich folgende Dörfer: Meraner Talkessel, Hafling, Dorf Tirol, Schenna, Algund, Marling, Partschins mit Rabland und Töll, Lana, Tscherms, Burgstall, Gargazon, Nals, Tisens und Prissian, Passeiertal, Riffian, Ultental und Deutschnonsberg mit S. Felix, Proveis und Laurein.

Der Ötzi Alpin Marathon findet im Frühjahr statt und umfasst drei Disziplinen und zwar Mountainbiken, Laufen und Skiberggehen. Von Naturns bis Schnalstal.

Die Gampen Gallery befindet sich auf dem Gampenpass und beherbergt eine Fotoausstellung über die Bergvölker.

Wanderungen Meran und Umgebung

Im Winter

Die Skigebiete in Meran und Umgebung befinden sich im Schnalstal, im Passeiertal, im Ultental und auf Meran 2000.