Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Ritten - Renon

Der Ritten in Südtirol

Der Ritten ist eine Welt der Begegnung, wo Natur und Kultur sich harmonisch berühren und zusammen eine wunderschöne Landschaft bilden. Aufgrund der Sonnenexponierte Lage und der Höhe sind die Temperaturen mild und ideal für Urlaub.

Auf der Hochebene des Rittens angekommen, genügt es, sich dort umzusehen. Weiter als in anderen Berglandschaften kann das Auge in die Ferne schweifen und das wunderbare Gefühl der Freiheit genießen. Der Eingriff des Menschen in die Landschaft war feinfühlig, fast behutsam. Nichts fällt aus dem Rahmen.

Der Blick bleibt an Siedlungen hängen, die sich sanft in Wiesen und Hügel einfügen. Der Eindruck von Harmonie erfüllt den Betrachter.

Romanische Türme, barocke Häuser und gotische Kirchen ragen in den wolkenlosen Himmel aber auch strohgedeckte Bauernhäuser. Innen dann die alte Stube mit der Eckbank und dem Herrgottswinkel.

Bereits vor über 400 Jahren haben die Bozner Bürger am Ritten die Sommerfrische erfunden. Auch heute noch bringen die sanfte Naturlandschaft und vor allem das beeindruckende Alpen- und Dolomitenpanorama besonders Wanderer und Familien ins Schwärmen.

In einer Umgebung, die ideal ist für lange Ausflüge zu Fuß oder mit dem Pferd, und die man auch mit dem Mountain-Bike oder mit dem Paragleiter erkunden kann.

Neben den schönsten Panorama auf die Dolomiten bietet der Ritten Natur, Kultur und die Möglichkeit viele Sportarten zu praktizieren.

St. Nikolauskirche in Mittelberg
St. Nikolauskirche in Mittelberg

Der Zug und die Rittner Bahn

Freundlich laden die Waggons und gepflegte Bahnhöfe der Rittner Bahn zur Mitfahrt ein: die romantische Streckenführung erschließt eine reizvolle Wald- und Wiesenlandschaft.

Rittner Seilbahn

Die Rittner Seilbahn mit drei Seilen vereint die Vorteile von Pendelbahn und kuppelbarer Umlaufbahn.

Bienenmuseum

Das Bienenmuseum ist ein einmaliges Erlebnis für alle, die sich am Natur und bäuerlicher Kultur erfreuen.

Erdpyramiden

Am Ritten gibt es mehrere Erdpyramiden, wobei jene im Katzenbachtal unterhalb von Oberbozen und besonders die im Finsterbachtal, zwischen Lengmoos und Mittelberg, die bekanntesten sind.

Skigebiet und Wandergebiet Rittner Horn

Das Rittner Horn gilt als einer der schönsten Aussichtsberge im Alpenraum. Kein Gipfel versperrt die Aussicht auf das 360 Grad Panorama das sich hier oben auftut.

Arena Ritten

Die Arena Ritten ist eine der schnellsten Freiluftbahnen der Welt. Hier finden mehrere Eissportveranstaltungen statt.

Im Winter auf dem Ritten

Im Winter ist der Ritten ein Urlaubsgebiet für die ganze Familie. Unter der weißen Pracht wirkt die Natur besonders majestätisch und erhaben, während die traditionelle Bauweise mit viel Holz für die sprichwörtliche Gemütlichkeit sorgt.

Schlußendlich liegt es an der inneren Einstellung, ob man im alpinen Skilauf eine Extremsportart, oder einen fröhlichen Freizeitspaß für die ganze Familie sieht. Leichten Hänge in Oberbozen an, die für Anfänger und kleine Kinder ideal sind.

Wer es etwas rasanter mag, dem steht am Rittner Horn auf über 2.000 m Höhe ein modernes Skigebiet zur Verfügung. Die familiengerechten Pisten sind leicht bis anspruchsvoll. Und wer in dieser Bergwelt am liebsten ganz allein ist, der findet seine Einsamkeit bei Skitouren im Hochgebirge.

Eine besondere Attraktion für Ihren Winterurlaub auf dem Ritten ist der Eisschnellaufring auf Kunsteis Arena Ritten in Klobenstein.

Langlaufloipen, Naturrodelbahnen sowie zahllose leichte und ebene Spazierwege stehen zur Verfügung.