Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Tscherms - Cermes

Tscherms im Burggrafenamt

Das Dörfchen Tscherms (292 m) liegt beinahe versteckt inmitten von Weinbergen und Obstkulturen an der Autostrasse von Meran nach Lana in Südtirol.

Schloss Lebenberg

Schloss Lebenberg gilt als einer der schönsten Ansitze im Burggrafenamt, erbaut im 13. Jh. von den Herren von Marling. Sehr ausgedehnte Burganlage mit dreigeschossiger Kapelle aus dem 14. Jh., malerischen Innenhöfen, französischem Ziergarten, Spiegelsaal im Rokokostil und Rittersaal mit einmalig großem fuchsischen Figurenstammbau, 12 Generationen und 264 Figuren umfassend, sowie vollständig eingerichteten Räumlichkeiten, Bauernzimmer mit gotischen Bauernmöbeln sowie Waffensaal.

Marlinger Waalweg

Der Marlinger Waalweg ist an verschiedenen Stellen zugänglich. Er nimmt seinen Anfang bei Töll, wo das Wasser der Etsch abgeleitet wird, zieht sich am Hang des Marlinger Berges etwas oberhalb der Ortschaften Forst, Marling und Tscherms entlang, kommt vorbei am Schloss Lebenberg und führt bis zum Raiffeingraben bei Lana, wo der Wasserverlauf in die Falschauer einmündet. Der Weg, an dem immer wieder Ruhebänke an schönen Aussichtspunkten stehen und bei dem man unterwegs auch in verschiedenen Gasthöfen einkehren kann, wurde in der ersten Hälfte des 18. Jh. angelegt. Gesamtlänge: 13 km, fast durchwegs durch ebenes Gelände.

Länge: 13 km

Gesamtgehzeit: ca. 3.30 Std. Schwierigkeit: leicht

Labyrinth Kränzel

Ins Labyrinth Kränzel kann der Besucher Zeit und Alltag vergessen, sich versenken, sich öffnen, träumen ganz wie ihm zumute ist.