Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Schutzhuetten - Rifugi

Die Schutzhütten in Südtirol

In Südtirol gibt es viele Schutzhütten unter den Berggipfeln. Die Schutzhütten sind in der Regel von Mitte Juni bis Ende Oktober geöffnet und sind ab 2000 bis über 3000 Meter gelegen. Einige, wie diejenigen die sich neben den Skigebiete befinden, sind auch während der Wintersaison geöffnet.

Die Wanderer haben die Möglichkeit bei den Hütten einzukehren, aber auch zu übernachten. Sie sind wichtige Stützpunkte für diejenigen, die die Tour in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages fortsetzen möchten.

Normalerweise gehören die Schutzhütten dem AVS (Alpenverein Südtirol) oder der C.A.I. (Club Alpino Italiano), einige sind im privaten Besitz.

Informieren Sie sich auf jeden Fall über die Länge des Aufstieges, die Schwierigkeit und den Abstieg.