Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Schutzhaus Tierser Alpl - Rifugio Alpe di Tires

Das Schutzhaus Tierser Alpl Hütte

Die Tierser Alpl Hütte (2440 m), auch Schutzhaus Tierser Alpl, befindet sich am Fuße der Rosszähne auf dem Hochplateau Seiser Alm in Südtirol und ist der ideale Stützpunkt für mehrtägige Wanderungen zwischen Schlern, Rosengarten und Langkofel.

Wir kommen bis Kompatsch (1844 m) auf der Seiser Alm mit der Umlaufbahn Seis - Seiseralm, als Alternative kann man mit dem Linienbus fahren, und beginnen die Wanderung zur Schutzhaus Tierser Alpl Richtung Alpenhotel Panorama.

Alternativ könnte man auch den Panorama-Sessellift zur Bergstation Alpenhotel Panorama nehmen und erspart sich so 20 Min. Fußweg.

Von hier gehen wir weiter, über den Weg 2. Die Beschilderung gibt 1.50 Std. an.

Schutzhaus Tierser Alpl
Schutzhaus Tierser Alpl

Wir gehen über die Wiesen der Seiser Alm, die anfangs noch eine leichte Steigung aufweisen aber am Ende in einen steilen Hang münden, hinauf zur Rosszahnscharte (2499 m).

Von der Rosszahnscharte steigen wir in wenigen Minuten zum Schutzhaus Tierser Alpl Hütte hinab.

Schutzhaus Tierser Alpl
Schutzhaus Tierser Alpl

Die Plattkofelhütte (2297 m) ist ohne große Höhenverluste auf dem Weg Nr. 4 und 594 erreichbar (1.50 Std.).

Der Weg Nr. 4 führt Richtung Schlernhaus (2450 m).

Rosszaehne
Rosszähne

Die Tierser Alpl Hütte dient als Ausgangspunkt für den Maximilian-Klettersteig über die Rosszähne und zur Roterdspitze und den Laurenzi-Klettersteig auf den Molignon.

Das Schutzhaus Tierser Alpl ist im privaten Besitz und ist während des Sommers geöffnet.