Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Toni Demetz Huette - Rifugio Toni Demetz

Die Toni Demetz Hütte

Die Toni Demetz Hütte (2685 m) liegt eingebettet in der Langkofelscharte in Südtirol, zwischen Langkofel und Fünffingerspitze und ist zu Fuß erreichbar, Start ist dabei der Sellajoch (2179 m), entlang des Weges 525 zur Langkofelscharte und der Toni Demetz-Hütte.

Laut Wegmarkierung benötigt man für den Aufstieg 1.15 Std. Alternativ kann die Hütte auch mit der Gondelbahn beim Sellajoch erreichen werden.

Bei der Hütte befindet sich die Bergstation der Gondelbahn.

Der Aufstieg ist zwar am Ende besonders steil aber sonst nicht sonderlich schwer.

Einen gefühlten Katzensprung von der Toni Demetz-Hütte liegt die Fünffingerspitze (2998 m), die Grohmannspitze (3114 m) und der Plattkofel (2954 m) und auf der gegenüberliegenden Seite das Langkofeleck (3081 m).

Langkofelscharte
Die Langkofelscharte

Die Toni Demetz Hütte ist im privaten Besitz, verfügt über 29 Schlafplätze und ist während der Sommermonate geöffnet.

Langkofel Umrundung

Man umrundet rechts den Langkofel und kommt bei der Comici Hütte vorbei und erreicht den Sellajoch.

Ca. 3.00 - 4.00 Std.: Man steigt entlang des Weges 525 bis zur Langkofelhütte hinunter.

Plattkofel Umrundung

Man umrundet links den Plattkofel bis zur Plattkofelhütte und ab hier wandert man entlang des "Friedrich-August Weges" und erreicht so den Sellajoch.

Ca. 4.30 - 5.30 Std.: Man steigt entlang des Weges 525 bis zur Langkofelhütte hinunter.