Brixen

Brixen im Eisacktal

Sonnig und ruhig liegt Brixen (659 m) in seinem geschützten Talkessel im Eisacktal. Wo Eisack und Rienz ineinander fließen, liegt die über 1000 jährige Stadt Brixen mit ihren alten Gassen und Bürgerhäusern, Laubengängen und Brücken. Mit ihren Kirchen, dem Dom, dem Kreuzgang, mit seinen einmaligen gotischen Fresken und der ehemaligen Fürstbischöflichen Hofburg, nun Diözesan- und Krippenmuseum.

Edelweiss
In der Nähe
4 Sterne
Hotel Edelweiss
Zur Website

Lebendige Geschichte auf Schritt und Tritt. Alleen und Parks säumen die Altstadt, laden ein zum Ausruhen und Verweilen, rundherum bestimmen Weingärten und Obstanlagen die Architektur der Landschaft und tragen im Herbst vielfache Frucht. Eisack und Rienz bringen aus den Talengen kühlendes Gebirgswasser mit, ab und zu regt sich ein Lüftchen

In Brixen wird Kurzweil und Kultur geboten, vom Altstadtfest über die vielen Konzerte bis zu den kabarettistischen Darbietungen im Kellertheater. In der Cusanus-Akademie trifft sich die internationale Fachwelt zu Kongressen und Symposien.

In zahlreiche Gaststätten werden Rezepte aus alten Zeiten wiederentdeckt, neue Gerichte der bekannten "Eisacktaler Kost" phantasievoll kreiert.

Entfernungen ab Brixen: Bozen 50 km, Sterzing 22 km, Brenner 37 km, Bruneck 34 km.

Unterkuenfte
Eisacktal
Unterkünfte
Zur Seite
Wanderungen
Eisacktal
Wanderungen
Zur Seite
Radweg
Eisacktal
Radweg
Zur Seite

Auf halber Bergeshöhe rund um Brixen lädt zudem die sanfte Landschaft zu Entdeckungsreisen, Wandern und delikatem Kunstgenuss: Dorfkirchen und Kapelle, wachsam und mahnend über dem Tale; jede birgt behutsam ihre Schätze, einen gotischen Altar oder frühe Fresken, ob es nun in Karnol, St. Andrä, Mellaun, Klerant oder am gegenüberliegenden Talhang in Tschötsch, Pinzagen oder bei Tils ist.

Aus dem Schalderertal fließt einer der schönsten Gebirgsbäche Tirols, der in seinem gesamten Verlauf unter Naturschutz steht und die bekannte Kneipp-Tretanlage mit klarem Wasser speist.

Wanderer, welche sich in der Stille der Natur erholen möchten, können dem Bach entlang nach Schalders oder nach Spiluck wandern und einen einmaligen Ausblick auf den Brixner Talkessel und auf die Dolomiten genießen.

Christkindlmarkt Brixen

Der Brixner Domplatz ist vom Ende November bis zum 6. Januar Schauplatz für weihnachtliche Höhepunkte. Jedem Besucher wird etwas Besonderes geboten. Die Romantischen Wintermärchen, der Nikolausumzug, die lieblichen Adventgesänge und besinnlichen Andachten machen den Besuch des Weihnachtsmarktes zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Drei Zinnen
Drei Zinnen

Die Umrundung der Drei Zinnen, eine wunderschöne und leichte Wanderung

Zur Seite
Seiser Alm
Schlerngebiet

Seiser Alm ist eine der markantesten Landschaften in den Dolomiten

Zur Seite
Oberlechner
Hotel Oberlechner

Auf einem sonnigen Hochplateau mit herrlicher Aussicht auf das Pustertal

Zur Webseite
Montiggler See
Bozen Umgebung

Radwege, der Kalterer See, der Große und der Kleine Montiggler See

Zur Seite