Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Veranstaltungen - Manifestazioni

Veranstaltungen in Südtirol

25. - 27. Januar

Es ist eines der bedeutendsten hochalpinen Schlittenhunderennen in Europa.

31. Januar

Vollmond-Skimarathon, 30 km bzw. 15 km. Südtirol Moonlight Classic Seiser Alm findet im klassischen Stil statt und soll nur der erste Auftakt für die Aufwertung des Langlaufsports auf der Seiser Alm sein.

2. - 3. Februar

Das Programm in Martell sieht zwei Sprintwettkämpfe und einen Verfolgungswettkampf vor. Jeweils vormittags sind die Damen dran, die Männer starten immer am frühen Nachmittag.

3. - 4. Februar

Der Volkslanglauf Toblach-Cortina findet auf der Trasse der bekannten Eisenbahnlinie, die noch bis 1962 in Betrieb war, statt. Es werden an die 1.500 Teilnehmer erwartet. Am ersten Tag wird das Rennen über 50 km im klassischen Stil ausgetragen, am zweiten Tag das Rennen über 30 km Skating.
Samstag: 50 km Classic von Toblach nach Cortina d'Ampezzo.
Sonntag: 30 km Skating von Fiames (Cortina d'Ampezzo) nach Toblach.

17. - 18. Februar

9. - 11. März

Drei Tage lang werden rund hundert Produzenten aus ganz Europa knapp 1000 verschiedene Käsesorten präsentieren, und gerade der mittlerweile internationale Charakter macht die Veranstaltung zu einem der bedeutendsten Käse – Events im Alpenraum und zu einem wichtigen Schaufenster für die Südtiroler Käsewirtschaft. Die bunte Aussteller- und Produktvielfalt wird durch ein attraktives Rahmenprogramm für Jung und Alt ergänzt. Info: www.kaesefestival.com

10. März

Aufstiegsrennen bis zur Martellerhütte (ca. 600 HM). Die Marmotta Vertical wird für Rennenklasse und Hobbyklasse (Skitour/Schneeschuhe mit Richtzeit) gewertet.

11. März

Ein Highlight in der Wintersaison ist das Skitourenrennen um die "Marmotta Trophy" im Hintermartell. Skitourenfreaks aus dem Alpenraum und darüber hinaus messen sich auf der anspruchsvollen Route und werden zu Bestleistungen angespornt.

16. März

Das Skitouren-Nachtrennen. Das Rennen führt durch die nächtliche Landschaft der Dolomiten an den Hauptskiorten Ladiniens wie Wolkenstein, Corvara, Arabba und Canazei.

17. März

Der längste Reisenslalom des Hochpustertales vom Helm nach Vierschach. Start am Helmplateau.