Vahrn

Vahrn im Eisacktal

Vom Brenner in den Süden fahrend, begegnet man im Brixner Gebiet den ersten Reben, weshalb Vahrn (671 m) im Eisacktal in Südtirol, auch "das Tor des Südens" genannt wird.

Das Klima lässt Wein und Kastanien gedeihen und eignet sich im Frühling und Herbst besonders gut für Wander- und Radausflüge.

Kloster Neustift

In Vahrn kann das Kloster Neustift mit seiner Stiftsbibliothek, dem gotischen Kreuzgang und der Basilika besucht werden.

Drei Zinnen
Drei Zinnen

Die Umrundung der Drei Zinnen, eine wunderschöne und leichte Wanderung

Zur Seite
Seiser Alm
Schlerngebiet

Seiser Alm ist eine der markantesten Landschaften in den Dolomiten

Zur Seite
Oberlechner
Hotel Oberlechner

Auf einem sonnigen Hochplateau mit herrlicher Aussicht auf das Pustertal

Zur Webseite
Montiggler See
Bozen Umgebung

Radwege, der Kalterer See, der Große und der Kleine Montiggler See

Zur Seite