Brenner

Brenner im Eisacktal

Am Brenner (1370 m), Staatsgrenze in Südtirol, an der alten Kaiserstraße, ist schon seit 4000 Jahren Haltestation für Reisende über die Alpen bekannt.

Zahlreiche Spazierwege führen über sonnige Wiesen und kühle Wälder bis hinauf zu den Almen, wo man frische Milch, Graukäs und Butter verkosten kann.

Berg- und Klettersteige dringen bis in die rauhe Gletscherwelt vor und bieten ein unvergleichliches Naturschauspiel.

Unterkuenfte Winter
Eisacktal
Unterkünfte
Zur Seite
Skigebiete
Eisacktal
Skigebiete
Zur Seite

Entfernungen ab Brenner: Innsbruck 40 km, Sterzing 13 km, Brixen 38 km, Bozen 93 km.

Traditioneller Markt am Brenner

Traditioneller Markt am Brenner, ganzjährig am 5. und 20. jeden Monats (außer Sonntags).

Im Winter

Im Winter ein Vierersessellift mit Umlaufbahn und zwei Skilifte befördern direkt ins Schneevergnügen auf 15 km Pisten im Skigebiet Ladurns - Gossensass.

Für alle, die etwas Alternatives zum Skifahren und Snowboarden suchen, gibt es zwei Langlaufloipen und eine Rodelbahn.

Rodelbahn Allriss: Länge 3,5 km, Höhenunterschied 288 m, Schwierigkeit leicht.

Dolomiti Superski
Dolomiti Superski

12 Skigebiete und 1200 km Pisten mit nur einem Skipass

Zur Seite
Ortler Skiarena
Ortler Skiarena

15 Skigebiete und 330 km Pisten mit nur einem Skipass

Zur Seite
Burggraefler
Hotel Burggräfler

Nahe dem Waldrand und eingehüllt in die duftend zauberhaften Obstgärten

Zur Webseite
Schnalstal
Schnalstal

Auf 3.200 m, breite Pisten, gespurte Loipen und eine sportliche Rodelbahn

Zur Seite