Pustertal

Pustertal in Südtirol

Das Pustertal erstreckt sich im Osten Südtirols auf einer Höhe von 700 bis ca. 1600 m durch Bruneck und Innichen, bis zum Ahrntal, zum Tauferer Tal und zum Mühlwaldertal. Das Pustertal ist ein ausgesprochen familienfreundliches Gebiet.

Fliegt man über das "grüne Tal" Südtirols, erkennt man sehr markant das Pustertal. Eindrucksvolle Berge, Wälder, Seen, Bäche, Orte, Weiher, Schlösser, Kirchlein, Bauernhöfe, saubere Fluren.

Unterkuenfte Winter
Pustertal
Unterkünfte
Zur Seite
Skigebiete
Pustertal
Skigebiete
Zur Seite

Welche Sehnsucht nach Sonne, Wasser, Waldluft, Wandern, Biken übernimmt einen da zur Sommerszeit und welche Lust auf Skifahren und Langlauf zur Winterszeit.

Wanderungen zu den Almen und Seen

In der unberührten Natur der Dolomiten zu wandern ist ein Erlebnis wert, wunderschöne und unvergessliche Wanderungen im Pustertal. Allen Naturfreunden bieten sich unzählige Möglichkeiten an Ausflügen, Wanderungen und Spaziergängen durch Wälder, über Almen und auf Gipfel in den Dolomiten und der Rieserfernergruppe.

Im Pustertal befindet sich unter anderem der Naturpark Rieserferner-Ahrn. Im Sommer kommen viele Wanderer, um die hohen Bergspitzen zu erklimmen.

Hier befinden sich die Bergmassive der Drei Zinnen und der Sextner Dolomiten.

Pustertaler Fahrradweg

Der Pustertaler Fahrradweg ist ca. 61 km lang und hat einem Höhenunterschied von ca. 400 Metern. Er erstreckt sich von Mühlbach bis Innichen. Von Innichen nach Lienz (A) sind es 44 km. Wenn man möchte kann man mit dem Zug zurückfahren.

Im Winter

Die Skigebiete im Pustertal befinden sich im Ahrntal, im Gadertal, im Pragsertal, in Bruneck, in St. Vigil in Enneberg, in Toblach und in Sexten. Im Winter ist das Pustertal ein beliebtes Ziel für Wintersportler.

Skifahren, Langlaufen, Snowboarden, Rodeln, Eisklettern, Eislaufen, Schneeschuhwandern, Winterwandern und noch mehr bietet das schneebedeckte Hochpustertal.

Die ruhige und gemütliche Seite des Winters hat ihre ganz besonderen Reize. Zum Beispiel bei einer Winterwanderung im idyllischen Fischleintal oder bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt auf der Plätzwiese.

Pustertaler Ski-Marathon

Der Pustertaler Ski-Marathon bestätigt sich als der Älteste aber auch der Innovativste Volkslanglauf Südtirols. Der 5-Sterne-Marathon bietet allen leidenschaftlichen Langläufern neue und erwartungsvolle Sicherheiten durch künstlich beschneite Loipen und einer sicheren Streckenführung.

Alpen-Trail

Das Alpen-Trail ist eine Mitteldistanzrennen und führt Jänner ins Pustertal. Es ist eines der bedeutendsten hochalpinen Schlittenhunderennen in Europa.

DolomitiNordicski

Das Pustertal ist Initiator und Mitglied von DolomitiNordicski und hat es sich zusammen mit weitern sieben Talschaften zum Ziel gesetzt, das Langlaufangebot zu optimieren. Ein wichtiges Anliegen ist den einzelnen Partner dabei die Sicherung eines gehobenen Standards in Punkto Langlauf und Loipen. Gemeinsam wurden Qualitätsmerkmale erarbeitet, welche die Loipen vorweisen müssen. Zudem werden die Loipen täglich gespurt und erfüllen somit ideale Voraussetzungen für eine optimale Ausübung des Langlaufsports. Alle Liebhaber dieser Wintersportart können sich auf eine lange und andauernde Saison auf den herrlichen ca. 1.000 km Loipen freuen.

Dolomiti Superski
Dolomiti Superski

12 Skigebiete und 1200 km Pisten mit nur einem Skipass

Zur Seite
Ortler Skiarena
Ortler Skiarena

15 Skigebiete und 330 km Pisten mit nur einem Skipass

Zur Seite
Pfeiss
Hotel Pfeiss

Ruhe und Entspannung, die Natur genießen oder aktiv Urlaub in der frischen Luft verbringen

Zur Webseite
Schnalstal
Schnalstal

Auf 3.200 m, breite Pisten, gespurte Loipen und eine sportliche Rodelbahn

Zur Seite