Januar

Veranstaltungen in Südtirol. Januar 2024

24. November
6. Januar

Weihnachtszauber in der traditionellen Handelsstadt Bozen, am Schnittpunkt von Nord und Süd, wo die mitteleuropäische und mediterrane Kultur ineinander verschmelzen

24. November
6. Januar

Meran, Kurpromenade.

24. November
6. Januar

Der Brixner Domplatz ist Schauplatz für weihnachtliche Höhepunkte. Jedem Besucher wird etwas Besonderes geboten.

24. November
6. Januar

Der Weihnachtsmarkt verwandelt die Stadt Bruneck in eine weihnachtliche Atmosphäre. Verschiedene Stände mit traditionellem Handwerk und kulinarischen Spezialitäten.

24. November
6. Januar

Er befindet sich am Stadtplatz, mit vielseitigen Rahmenprogramm am Weihnachtsmarkt selbst und in der festlich und romantisch geschmückten Sterzinger Innenstadt. Heimelig wird es immer dann, wenn kleine Engel und Musiker durch die Innenstadt ziehen.

1. Dezember
8. Januar

Im Dezember verwandelt sich das Weindorf St. Pauls wieder in Südtirols größte Krippenausstellung. Rund 100 Krippen zeigen die große Tradition der Tiroler Weihnacht und das handwerkliche Geschick der letzten Jahrzehnte.

30. Dezember
1. Januar

Spannende Langlaufrennen in Toblach, jede Menge Action und ein Rahmenprogramm. Der Langlauf-Weltcup im Rahmen der Tour de Ski kommt nach Toblach.

6. - 14. Januar

Es ist Besuchern möglich, Heißluftballonfahrten zu genießen. Täglich Ballonfahrten. Der Himmel über dem Hochpustertal wird wieder Austragungsort des Heißluftballontreffens mit internationaler Beteiligung sein - ein in Südtirol einzigartiges Event.

10. - 17. Januar

Im Jänner werden wiederum Künstler aus aller Welt in den Südtiroler Orten Innichen (15. - 17. Januar) und St. Vigil in Enneberg (10. - 12. Januar) antreten. Der Austragungsmodus ist ebenso einfach wie für die Zuschauer attraktiv: Frischer Schnee aus der Umgebung wird mit Hilfe von Wasser und Winterkälte zu 3x3x3m grossen Riesenwürfeln gepresst, die an verschiedenen Stellen im Ort platziert werden.

13. Januar

Der 3 Zinnen Ski-Marathon bestätigt sich als der Älteste aber auch der Innovativste Volkslanglauf Südtirols. Der Marathon der Gemeinden Toblach, Niederdorf, Innichen und Sexten. Einem spannenden Langlaufwochenende.

18. - 21. Januar

Wo sich die Elite des anspruchsvollen Biathlonsports trifft: Schießsport und Langlauf kombiniert. Im Biathlonstadion im Antholzer Tal. Ein attraktives Rahmenprogramm. Tolle und spannende Rennen, begeisterte Fans und das Biathlondorf.

25. Januar

Vollmond-Skimarathon, 30 km bzw. 15 km. Südtirol Moonlight Classic Seiser Alm findet im klassischen Stil statt und soll nur der erste Auftakt für die Aufwertung des Langlaufsports auf der Seiser Alm sein.

Dolomiti Superski
Dolomiti Superski

12 Skigebiete und 1200 km Pisten mit nur einem Skipass

Zur Seite
Ortler Skiarena
Ortler Skiarena

15 Skigebiete und 330 km Pisten mit nur einem Skipass

Zur Seite
Burggraefler
Hotel Burggräfler

Nahe dem Waldrand und eingehüllt in die duftend zauberhaften Obstgärten

Zur Webseite
Gitschberg
Gitschberg

Traumhafte Abfahrten. Die Aufstiegsanlagen bringen einen hoch hinaus

Zur Seite