Gadertal

Anreise Gadertal und Alta Badia

Mit dem Auto

Gadertal erreicht man am einfachsten über die Brennerautobahn (A22). Ab München (A8), Rosenheim (A93), Kufstein (A12), Innsbruck (A13), Brenner (A22).
Autobahnausfahrten Brixen-Nord/Pustertal (SS49 bis St. Lorenzen, dann Gadertaler Str. SS244) oder Klausen (Grödner Staatstr. SS242, Grödnerjoch, Gadertal).

Von Lienz (Österreich) nach Innichen, Bruneck, St. Lorenzen, Abzweigung Val Badia / Gadertal.

Von Lienz (Österreich) nach Toblach, Cortina, Falzaregopass, Valparolapass, Gadertal.

Unterkuenfte
Gadertal
Unterkünfte
Zur Seite

Mit dem Zug

Haltepunkte für sämtliche IC- und EC-Züge sind die Bahnhöfe Bozen und Brixen, die Regionalzüge halten zusätzlich in den Bahnhöfe von Klausen und Waidbruck.

Mit dem Linienbus

Von den Bahnhöfen bringen Sie - je nach Zielort - stündlich oder mehrmals am Tag verkehrende Zubringerdienste in Ihren Urlaubsort. Von Bozen, Brixen und Bruneck.

Im Winter findet der Busservice Bozen - Gröden - Corvara nicht statt. Man empfiehlt deshalb mit dem Zug Bruneck als Endstation zu wählen.

Mit dem Flugzeug

Die nächstgelegenen Flughäfen liegen in Bozen, Verona Villafranca, Venezia Marco Polo, Treviso S. Angelo, Milano Linate und Malpensa, Innsbruck und München. Von dort Bus- und Bahnverbindungen.

Km-Entfernung

Bozen 70 km (über Grödnertal)
Bozen 100 km (über Bruneck)
Bruneck 38 km
St. Ulrich 40 km
Brixen 70 km
Innsbruck 150 km
Venedig 200 km
Verona 250 km
München 310 km
Mailand 400 km

Dolomiten
Die Dolomiten

Wanderungen und Klettersteige. Eine Welt atemberaubender Schönheit und Mystik

Zur Seite
Drei Zinnen
Drei Zinnen

Die Umrundung der Drei Zinnen, eine wunderschöne und leichte Wanderung

Zur Seite
Pfeiss
Hotel Pfeiss

Ruhe und Entspannung, die Natur genießen oder aktiv Urlaub in der frischen Luft verbringen

Zur Webseite
Meraner Hoehenweg
Meraner Höhenweg

Die Wegnummer 24 führt rund um den Naturpark Texelgruppe

Zur Seite