Watles

Das Skigebiet und Wandergebiet Watles

Der Watles oberhalb des Malser Weilers Prämajur im Vinschgau, im Winter ein beliebtes Skigebiet, ist im Sommer ein wahres Wanderparadies.

Faszinierend der Panoramablick über den gesamten Obervinschger Talkessel und hinüber auf die Gletscherwelt der Ötztaler und Stubaier Alpen, auf Ortler und Sesvenna.

Unterkuenfte
Vinschgau
Unterkünfte
Zur Seite

Mit dem Viersessellift geht's vom Watles Parkplatz aus hinauf aufs Hochplateau in exponierter Sonnenlage. Von dort laden gut markierte Wanderwege und Steige zu den reizvollsten Zielen ein.

Auf Schmugglers Pfaden: Uinaschlucht

Von der Bergstation Watles wandert man auf dem Schliniger Höhenweg zur Sesvennahütte, von dort zum Schlinigpass zur Schweizer Grenze und dort zur wildromantischen Uinaschlucht, ein einmaliger von 1908 - 1910 in Fels gehauener, ca. 900 m langer Steig, ca. 1 Stunde von der Sesvennahütte. Dauer: Ca. 7 Stunden. Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer. Personalausweis nicht vergessen.

Info
Watles
Zur Website
Drei Zinnen
Drei Zinnen

Die Umrundung der Drei Zinnen, eine wunderschöne und leichte Wanderung

Zur Seite
Seiser Alm
Schlerngebiet

Seiser Alm ist eine der markantesten Landschaften in den Dolomiten

Zur Seite
Burggraefler
Hotel Burggräfler

Nahe dem Waldrand und eingehüllt in die duftend zauberhaften Obstgärten

Zur Webseite
Montiggler See
Bozen Umgebung

Radwege, der Kalterer See, der Große und der Kleine Montiggler See

Zur Seite