Ortlergebiet

Ortlergebiet im Vinschgau

Das Ortlergebiet befindet sich im Obervinschgau in Südtirol mit den Dörfern Sulden (1850 m), Trafoi (1543 m), Stilfserjoch, Gomagoi (1260 m) und Stilfs (1310 m) und erstreckt sich von 1300 bis 3400 m Meereshöhe. 14 Dreitausender sind um "König Ortler" gruppiert, und mitten drin findet sich ein Wintersportgebiet der Superlative.

Unterkuenfte Winter
Vinschgau
Unterkünfte
Zur Seite
Skigebiete
Vinschgau
Skigebiete
Zur Seite

Ausgehend von satten Talwiesen führt die berühmte Stilfserjoch Straße über sonnige Hänge in hochalpine Bergregionen. Hier, inmitten des Nationalparks Stilfserjoch, befindet sich Europas größtes Sommerskigebiet.

Ortler
Ortler

Wanderungen im Ortlergebiet

Winter

Schnee bis weit in das Frühjahr hinein, modernste Infrasrukturen, Sonne, Firn, Wintervergnügen vor einem unvergleichlichen Bergpanorama: das Ortlergebiet. Sulden ist Ski total, Trafoi ist familiär und die Heimat eines Gustav Thöni. Gomagoi und das bezaubernde Haufendorf Stilfs sind die Refugien, in die sich abends mit Vorliebe zurückzieht.

Dolomiti Superski
Dolomiti Superski

12 Skigebiete und 1200 km Pisten mit nur einem Skipass

Zur Seite
Ortler Skiarena
Ortler Skiarena

15 Skigebiete und 330 km Pisten mit nur einem Skipass

Zur Seite
Burggraefler
Hotel Burggräfler

Nahe dem Waldrand und eingehüllt in die duftend zauberhaften Obstgärten

Zur Webseite
Schnalstal
Schnalstal

Auf 3.200 m, breite Pisten, gespurte Loipen und eine sportliche Rodelbahn

Zur Seite