Kratzberger See

Der Kratzberger See

Der kleine Kratzberger See (2119 m) ist ein Bergsee, welcher auf der Ostseite des Sarntaler Westkamms in Südtirol liegt. Das Sarntaler (Penser) Weißhorn spiegelt sich im kristallklaren Wasser und die Verdinser Plattenspitze überragt ihn im Westen. Hier führt der E5 Wanderweg vorbei.

Der Kratzberger See kann mit einer einfachen Wanderung mit folgenden Startmöglichkeiten erreicht werden: der Bergstation Piffing, der Seilbahn Naif - Meran 2000 (1900 m, 1.30 Std.), oder dem Parkplatz bei Falzeben (1621 m, 2.00 Std.), welcher sich oberhalb von Hafling befindet.

Als Alternative zu dem Ski- und Wandergebiet Meran 2000, kann der See ab Aberstückl (1325 m, 3.30 Std.) im Sarntal erreicht werden.

Kratzberger See
Kratzberger See

Vom Parkplatz Falzeben wandern wir Richtung Bergstation Piffing, der Seilbahn Naif - Meran 2000, und folgen den Wegmarkierungen 14 und 18 (als Alternative kann man die Kabinenbahn benutzen).

Kurz bevor wir die Bergstation Piffing der Seilbahn Naif - Meran 2000 erreichen, biegen wir rechts ab entlang der Wegmarkierung 3 und wandern unter den Ifinger (2581 m). Der schöne und breite Weg hat eine relativ schwache Steigung und ist daher nicht besonders schwierig.

Wir erreichen den Missensteiner Joch (2128 m), welcher den Übergang in das Sarntal markiert. Vor uns sehen wir die Spitzen der Sarntaler Berge und die hintere Seite vom Meran 2000.

Ab Missensteiner Joch führt die Wegmarkierung 4 Richtung Kratzberger See (0.20 Std.), Hirzer (3.10 Std.), Meraner Hütte (0.30 Std.). Die Wegmarkierung 13 führt zur Windspitz (0.50 Std.), Grosser Mittager (1.00 Std.), Mittager Hütte (1.00 Std.), Kesselberg Hütte (0.30 Std.), Aberstückl (1325 m, 2.10 Std.), Kaserwies Alm (0.30 Std.). Die Wegmarkierung 3 führt hinunter nach Hafling (2.30 Std.), Falzeben (1621 m, 1.30 Std.), Bergstation Piffing der Seilbahn Naif - Meran 2000 (1900 m, 1.00 Std.).

Kratzberger See
Kratzberger See

Wir biegen links ab über die Wegmarkierung 4 (Europäischer Fernwanderweg E5) ab und nach einer kurzen, letzten Steigung erreichen wir den Kratzberger See.

Der Kratzberger See befindet sich unter der Verdinser Plattenspitze und hier fällt einem besonders der Strand mit dem weißen Sand und dem klaren Wasser ins Auge. Wer möchte, kann auch ein erfrischendes Bad in dem kalten Wasser des Sees nehmen. Der klare Bergsee ist an heißen Sommertagen ein beliebtes Wanderziel.

Ab Kratzberger See führt die Wegmarkierung 4 zum Hirzer (3.00 Std.), Anteran Alm (2053 m, 1.20 Std.) und Aberstückl (1325 m), Missensteiner Joch (2128 m, 0.30 Std.), Meraner Hütte (1.00 Std.). Die Wegmarkierung 4A führt zur Kratzberg Alm (0.25 Std.) und Kaserwies Alm (0.40 Std.).

Informationen
Details Wanderung:

Parkplatz Falzeben - Bergstation Seilbahn Piffing: 0.40 Std.
Bergstation Seilbahn Piffing - Missensteiner Joch: 0.55 Std.
Missensteiner Joch - Kratzberger See: 0.25 Std.


Aufstieg: 2.00 Std.

Höhenmeter: 640 m

Abstieg: 2.00 Std.


Zeit insgesamt: 4.00 Std.

Drei Zinnen
Drei Zinnen

Die Umrundung der Drei Zinnen, eine wunderschöne und leichte Wanderung

Zur Seite
Seiser Alm
Schlerngebiet

Seiser Alm ist eine der markantesten Landschaften in den Dolomiten

Zur Seite
Oberlechner
Hotel Oberlechner

Auf einem sonnigen Hochplateau mit herrlicher Aussicht auf das Pustertal

Zur Webseite
Montiggler See
Bozen Umgebung

Radwege, der Kalterer See, der Große und der Kleine Montiggler See

Zur Seite