Teis

Teis im Villnösser Tal

Das Bergdorf Teis (963 m) ist das erste Dorf im Villnösser Tal in Südtirol. Von hier aus hat man eine schöne Aussicht über Eisacktal.

Der Herbst ist die Zeit des Törggelens, des neuen Weines und der reifen Kastanien. Die Zeit, in der die Natur mit ihren schönsten Farben spielt.

Doch keine ist so besonders wie das Violett der Teiser Kugel, einer geologischen Besonderheit, die im Mineralienmuseum zu bewundern ist.

Mineralienmuseum in Teis

Die Wunderwelt der Geoden mit ihren eigenen kleinen Kristallgeheimnissen, die man nur im Mineralienmuseum im Vereinshaus in Teis erkunden kann. Reichhaltige Sammlung von Mineralien.

Die Ortschaft Teis ist durch die Fundstelle der "Teiser Kugeln" (Geoden) bekannt worden. Führungen mit Mineraliensuche werden angeboten.

Speckfest

Speckfest mit Krönung der Speckkönigin Anfang Oktober.

Im Winter

Würzjochloipe 12 km ab Russis Kreuz (Skating). Rundloipe Zanser Alm 4 km ab Zanser Alm (Skating). Loipenzentrum Würzjoch 7 km (Skating).

Drei Zinnen
Drei Zinnen

Die Umrundung der Drei Zinnen, eine wunderschöne und leichte Wanderung

Zur Seite
Seiser Alm
Schlerngebiet

Seiser Alm ist eine der markantesten Landschaften in den Dolomiten

Zur Seite
Edelweiss
Hotel Edelweiss

Am Fuße des Gitschberges auf 1.400 m in ruhiger und sonniger Lage

Zur Webseite
Montiggler See
Bozen Umgebung

Radwege, der Kalterer See, der Große und der Kleine Montiggler See

Zur Seite