Naturpark Drei Zinnen

Naturpark Drei Zinnen

Der Naturpark Drei Zinnen umfasst eine Fläche von rund 11.635 ha, die auf die Gemeinden Innichen, Sexten und Toblach in den Sextner Dolomiten verteilt ist.

Drei Zinnen
Drei Zinnen

Er stellt den nordöstlichen Eckpfeiler der Dolomiten dar und wird im Norden durch das Pustertal, im Osten vom Sextental, im Süden durch die Landesgrenze zu Belluno hin und im Westen durch das Höhlensteintal begrenzt.

Naturpark Drei Zinnen
Naturpark Drei Zinnen

Naturparkhaus Drei Zinnen

Das im Kulturzentrum Grand Hotel in Toblach eingerichtete Naturparkhaus Drei Zinnen gibt Auskunft über Natur- und Kulturlandschaften, Wandermöglichkeiten und geschichtliche Ereignisse. Den Besuchern werden Schönheit und Einzigartigkeit der Schutzgebiete näher gebracht.

Hier findet man Informationen über Natur- und Kulturlandschaften des Naturparks Sextner Dolomiten und des Naturparks Fanes-Sennes-Prags, über den geologischen Aufbau des Gebietes, über die Kriegsereignisse an der Dolomitenfront.

In der Erlebniswerkstatt kann die Natur riechend und tastend, mit Augen und Ohren neu entdeckt werden. Im Aquarium tummeln sich Frösche und andere Lurche. Multivisionen geben Einblicke in die Vielfalt unserer Südtiroler Naturparks.

Dolomiten
Die Dolomiten

Wanderungen und Klettersteige. Eine Welt atemberaubender Schönheit und Mystik

Zur Seite
Drei Zinnen
Drei Zinnen

Die Umrundung der Drei Zinnen, eine wunderschöne und leichte Wanderung

Zur Seite
Oberlechner
Hotel Oberlechner

Auf einem sonnigen Hochplateau mit herrlicher Aussicht auf das Pustertal

Zur Webseite
Meraner Hoehenweg
Meraner Höhenweg

Die Wegnummer 24 führt rund um den Naturpark Texelgruppe

Zur Seite