Weissbrunnsee

Der Weissbrunnsee

Der Weissbrunnsee (ca. 1900 m) ist ein Stausee auf 1.900 m Höhe. Die Straße endet beim großen Parkplatz.

Hier hat der Fluss Falschauer seinen Ursprung. Dieser Fluss durchquert ganz Ultental und fließt nach Lana in den Fluss Etsch.

Unterkuenfte
Ultental
Unterkünfte
Zur Seite
Wanderungen
Ultental
Wanderungen
Zur Seite

Außerdem startet hier eine Material Seilbahn die bis zum Grünen See (2561 m) führt.

Nach einer kurzen Wanderung erreicht man auch die Fiechter Alm (2035 m) und man kann bis zum Fischersee weiterwandern (ca. 2000 m) und wieder zum Weissbrunnsee zurück.

Von hier aus führen viele Wege zu den hohen Spitzen. Mit dem Weg Nr. 107 erreicht man den Fischer See (ca. 2000 m), dann den Langsee (2339 m) und man kann weiterwandern bis zum Schwarzsee (2538 m) oder man steigt gleich zur Höchster Hütte am Grünen See (2560 m) hinauf.

Weissbrunn See
Weissbrunn See

Zahlreiche Wege führen zu den Spitzen: Weissbrunnspitze (3253 m), Schwarzer Joch (2822 m), Gleck (2957 m), Nagelstein (2469 m). Man kann zum Rabbi Joch (2449 m) wandern um dann die Haselgruber Seen (2464 m) zu erreichen.

Drei Zinnen
Drei Zinnen

Die Umrundung der Drei Zinnen, eine wunderschöne und leichte Wanderung

Zur Seite
Seiser Alm
Schlerngebiet

Seiser Alm ist eine der markantesten Landschaften in den Dolomiten

Zur Seite
Sonnegg
Hotel Pension Sonnegg

Herbstzeit, geführte Wanderung und Törggeleabende ab 445 Euro p. P.

Zur Webseite
Montiggler See
Bozen Umgebung

Radwege, der Kalterer See, der Große und der Kleine Montiggler See

Zur Seite