Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Juli - Luglio

Veranstaltungen in Südtirol. Juli 2018

14. Juli

Der aus dem See ragende Kirchturm begleitet die Läufer auf der 15,3 km langen Strecke rund um den Reschensee. 80% der Strecke werden auf Asphalt gelaufen, der Rest sind Schotterwege. Der Startschuss fällt traditionell beim historischen Kirchturm in Graun. Rund um den See wird fast ausschließlich auf dem Fahrradweg gelaufen. Der Start erfolgt in Graun beim historischen Kirchturm im See. Der erste Streckenabschnitt ist flach und verläuft rund 5 km Richtung St. Valentin. Am Ende des Stausees vor St. Valentin wird die Staumauer überquert. Dann folgt das leicht hügelige und teilweise schattige Teilstück Richtung Talstation des Skigebietes Schöneben bis km 11. Flach geht es weiter bis Reschen. Die letzten Kilometer sind flach und verlaufen teilweise auf Schotterbelag. Info: reschenseelauf.it

2017

1. Juli

Lauf von Innichen nach Sillian mit Halbmarathon. Classic Run: 12,1 km. Halbmarathon: 21,1 km.

2. Juli

Amateurrennen sowie radtouristische Großveranstaltung, die auf drei verschiedenen Strecken ausgetragen wird. Eines der wichtigsten Radsportereignisse für Amateure aus der ganzen Welt: Eine einzige 175 km lange Strecke, in der insgesamt 7 Pässe der Dolomiten überwunden werden.

5. Juli
30. August

An den #DolomitesVives Mittwochen im Juli und August wird die Passstraße zum Sellajoch für motorisierte Fahrzeuge gesperrt. Es können nur elektrobetriebene Fahrzeuge, Busse des öffentlichen Personennahverkehrs, Fahrräder und Fußgänger verkehren.

7. - 8. Juli

Arena Ritten, Livemusik.

8. Juli

Dolomiti Superbike - das anspurchsvollste Mountainbikerennen Italiens. Jedes Jahr im Juli treffen sich sich die Weltelite und eine Unmenge an Hobbysportlern zu diesem Rennen mit Start in Niederdorf, welches durch die fünf Gemeinden des Hochpustertals führt und allen Teilnehmern und Zuschauern einen wunderbaren Einblick in unsere Bergwelt bietet.

9. Juli
6. August

In Kooperation mit dem Milchhof Sterzing servieren verschiedene Restaurants und Gasthöfe einfallsreiche und schmackhafte Joghurtgerichte. Während dieser Tage finden verschiedene Veranstaltungen wie Galadiner in der Neustadt, Joghurtfest, Joghurtolympiade, Besichtigung des Milchhofes mit Verkostung von Joghurts, Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebes, gemeinschaftliche Wanderungen.

10. - 16. Juli

Internationales Jazzfestival und Jazzworkshop. Veranstaltungsreihe mit einigen der berühmtesten internationalen Musikinterpreten, welche Tradition und neueste Trends, experimentelle Kunstmusik sowie afroamerikanische Musikrichtungen verbindet. Mit dabei auch ein Workshop-Orchester junger Musiker unter der Leitung bekannter Dirigenten..

12. - 28. Juli

Bereits seit vielen Jahren ist in Lana im Juli Theaterzeit, genauer gesagt Zeit für die Freilichtspiele. Spielort: Kapuzinergarten. Beginn um 21.00 Uhr.

14. Juli
4. August

Gustav Mahler und sein Lied von der Erde lassen alljährlich im Sommer aufhorchen. In memoriam des großen Komponisten werden seine schönsten und berühmtesten Werke gespielt. Wer möchte, kann seine Sommerresidenz, das Komponierhäuschen im malerischen Altschluderbach bei Toblach besuchen und sich von der idyllischen Naturlandschaft inspirieren lassen.

16. - 22. Juli

Vom Bayern nach Riva del Garda mit dem Mountain Bike. Alpenüberquerung mit dem Mountainbike.

20. Juli

The Strumbellas (CAN) - Flowrag (AUT). Die Konzerte finden im Freien am Seerosenteich statt.

23. Juli

Ein Rennen für alle: Kinder und Erwachsene, Einheimischen und Gäste die mitmachen möchten.

29. Juli

Ein Fest in einem der schönsten Almendörfer Südtirols: die Fane Alm. Das jährlich gefeierte Fane Fest beginnt am Vormittag mit der Hl. Messe.

30. Juli
5. August

Eine Woche Sport und Spaß quer durch die faszinierende Dolomitenwelt.

2014

20. Juli

Das spektakuläre Mountainbikerennen, von der Piazza d'Italia in Cortina d'Ampezzo über das Gemärk entlang der alten Eisenbahnstrecke durch das Höhlensteintal bis in das Dorfzentrum von Toblach. Der Schlüssel zum Erfolg dieses Rennens liegt nicht nur an der atemberaubenden Kulisse des Höhlensteintales, sondern auch an der hervorragenden Organisation dieses einmaligen Rennens. 1.000 Sportbegeisterte werden zum Start erwartet. Entlang der Strecke werden die Teilnehmer mit einem faszinierenden Blick auf die weltberühmten Drei Zinnen der Strapazen des Rennens belohnt. Anschließend an das Rennen wird in Toblach kräftig gefeiert. Einheimische Vereine warten mit Tiroler Spezialitäten auf.