Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Ridnaun - Ridanna

Ridnaun (1320 m) im Ridnauntal

Ridnaun, ein Teil der Drei-Täler-Gemeinde Ratschings in Südtirol, wurde in den vergangenen Jahrhunderten vom Erz-Abbau bestimmt.

Davon erzählt heute das Landesbergbaumuseum Schneeberg Ridnaun, das einen beeindruckenden Einblick in 800 Jahre Tiroler Bergbau möglich macht.

Das Ridnauntal lässt keine Wünsche offen, ideal für Mountainbiker, Wanderexperten, aber auch für Kulturliebhaber und -entdecker.

So locken nicht nur die vielen Wandermöglichkeiten und die faszinierende Gletscherwelt Naturliebende ins Ridnauntal, sondern auch die Bergbauwelt Schneeberg in Maiern bietet für jeden ein Erlebnis der besonderen Art.

Auch mehrere Personen der Gegend sind heute noch unvergessen, darunter Maria Faßnauer, die "Ridnauner Riesin". Um 1900 verließ sie den Heimatort, um ihre imposante Größe von 2,28 m in den Zirkussen und Varietés Europas zu zeigen. Weiters bleibt der "Huisile" in Erinnerung: der Wettermacher und Verwandlungskünstler war als Hexenmeister gefürchtet.

Knappenkirche St. Magdalena in Ridnaun - Gasse

Knappenkirche St. Magdalena, Gasse, Richtung Ridnaun. Über 500 Jahre alte Knappenkirche. 1480 von den Schneeberger Knappen erbaut und mit einem kostbaren Flügelaltar von Matthias Stöberl ausgestattet, ist das gotische Hügelkirchlein von der Kulisse vergletscherter Hochgipfel sowohl ein landschftliches wie ein kunsthistorisches Juwel.

Winter

Rodelbahn Stadlalm: Länge 1,5 km, Höhenunterschied 110 m, Schwierigkeit leicht - mittel.