Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Ratschings - Racines

Ratschings- und Ridnauntal

Ratschings ist eine noch junge Gemeinde aus alten Siedlungen an der Südseite der Alpen. Die Drei-Täler-Gemeinde bestehend aus: Ridnauntal, Ratschingstal, Jaufental und Jaufenpass.

Die Täler der Gemeinde Ratschings sind ohne Durchgangsverkehr, sie enden alle in den Bergen.

Das Gemeindegebiet von Ratschings ist flächenmäßig das sechstgrößte von ganz Südtirol, mit kleiner Einwohnerzahl in kleinen, hübschen Siedlungen.

Höhenlage der Täler: von 980 m bis 1620 m bewohnt, zum Erwandern und ersteigen: 3507 m.

Viele Wanderwege führen über sonnige Almen bis hinauf in die imposante Gletscherwelt.

Ridnauntal in Suedtirol
Ridnauntal

Der Jaufenpass führt ins Passeiertal und - wenn man dieses durchquert - nach Meran.

Zu besichtigen die Knappenkapelle St. Magdalena und der Gilfenklamm. Diese wurde vor 100 Jahren auf den Namen "Kaiser-Franz-Josefs-Klamm" getauft.