Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Meransen - Maranza

Meransen im Eisacktal

Ihr Urlaubsziel Meransen (1414 m) im Eisacktal (Südtirol) kann auch mit der Seilbahn erreicht werden. Von Mühlbach am Eingang ins Pustertal führt eine schöne Panoramastraße herauf.

IN DER NÄHE

Die Kirche zum Hl. Jakobus stammt aus dem 13. Jh. und liegt auf 1414 m Höhe. Rund um sie breiten sich die verstreuten Höfe des Sonnendorfes Meransen aus, eingebettet in weite Wiesen und Felder.

Die sanft ansteigende Landschaft kleidet sich zunehmend in Nadelwälder, wechselt dann über in weite Almen und Berggipfel um 2700 m Höhe.

Auf das Wandern sollte man aber nicht verzichten, denn die Landschaft lohnt es. Man steigt auf wundersam einsame Höhen und genießt einen unbeschreiblich schönen Rundblick über Dolomiten, Ötztaler- und Zillertaler Alpen.

Die Almen, Bergseen und Gipfel über Meransen lassen Sie die Natur und die Welt neu erleben.

Und um die Berge ganz bequem näherzurücken, gibt es auch die Kabinenbahn, die bis auf 2050 m bringt.

Bezwingen Sie Ihren Gipfel oder wandern Sie auch nur bis zur nächsten bewirtschafteten Almhütte, lassen Sie sich faszinieren von der vielfältigen Alpenflora rundherum oder von der herzlichen Bewirtung, mit der Sie hier überall empfangen werden.

Das Erlebnishallenbad in der Sportzone von Meransen, gleich neben dem Minigolfplatz und der Tennishalle, bietet neben dem Schwimmbereich auch einen gut ausgestatteten Wellness-Saunabereich.

Lindenweg

Auf dem urgeschichtlichen Räterweg von Mühlbach nach Meransen wurden Bildstöcke mit Darstellungen und Texten der heiligen Frauen errichtet, die den Pilger zur Wallfahrtskirche der Hl. Drei Jungfrauen begleiten. Die dem Hl. Jakobus und den Hl. Drei Jungfrauen geweihte Kirche ist ein Meisterwerk barocker Baukunst.

Winter

Der klassische Wintersportort Meransen lädt zum Pistenzauber auf den sonnigen Gitschberg (1400 m - 2512 m) mit 22 km traumhaften Abfahrten.