Unterkünfte Wellnesshotels Last Minute
Ortschaften Anreise Wetter
Museen Wandern Skigebiete Veranstaltungen
Kasern - Casere

Kasern im Ahrntal

In der Nähe des idyllischen Örtchens Kasern (1582 m), das zur Gemeinde von Prettau im Ahrntal in Südtirol gehört, liegt der Waldnersee auf 2338 m. Es handelt sich dabei um einen sog. "brüllenden See", der Unwetter ankündigt.

Im Talschluss befindet sich inmitten der imposanten Bergkulisse das 1450 erbaute Hl. Geist-Kirchlein mit dem sagenumwobenen, durchschossenen Kruzifix. Sie ist die älteste Kirche im Gebiet der Großpfarre Ahrn. Erbaut wurde es vermutlich um 800 und vom berühmten Bischof Nikolaus Cusanus (damaliger Bischof von Brixen) geweiht. Ein Kirchlein mit einem Friedhof für die Verunglückten und einem Hospiz gab es schon vorher. Die umliegenden Jöcher waren nämlich früher viel genutzte Reiserouten, u. a. nach Salzburg.

Heute sind im Ahrntal das Klöppeln und das Masken- und Wurzelschnitzen ein beliebter Nebenerwerb. Die Klöplerinnen fertigen u.a. Trachtenblusen, Christbaumschmuck und Spitzen an und geben Ihnen gerne einen Eindruck ihres Könnens.

Bergbaumuseum im Kornkasten Steinhaus

Der Kornkasten von Steinhaus beherbergt das Bergbaumuseum mit der multimedial aufgearbeiteten Sammlung der Familie Enzenberg.

Schaubergwerk

Das reich bestückte Schaubergwerk St. Ignaz in Prettau zeigt die Geschichte des Kupfererzabbaus.

Im Winter

Hoch hinauf zum Skigebiet Klausberg und Speikboden und im Weißenbach. Die Pisten und Anlagen machen Eindrücke, die andere verblassen lassen. Speikboden und Klausberg locken mit paradiesischen Zuständen bis weit nach Ostern.

Wintervergnügen pur in purer Natur für ehrgeizige Sportler und genießerischem Träumer. 80 km gespurte Höhenloipen, Skitouren zu den höchsten Gipfeln, Schneeschuhwanderungen durch die tiefsten Wälder.